Rekonstruktionsverfahren nach Whipple’scher Operation – Tradition vs. Gewinnmaximierung

Faik Güntac Uzunoglu, Matthias Reeh, Romy Wollstein, Yogesh Kumar Vashist, Alexandra M König, Jakob R Izbicki & Maximilian Bockhorn
Einleitung: Hohe Raten an chirurgischen Komplikationen, insbesondere die Entstehung von Pankreasfisteln und Magenentleerungsstörungen, stellen weiterhin ein ungelöstes Problem in der Pankreaschirurgie dar. Bisher konnte sich keine der verschiedenen 1-, 2- und 3-Schlingenrekonstruktionen nach[for full text, please go to the a.m. URL]