Interdisziplinäre Therapie der fortgeschrittenen Sternumosteomyelitis mit gestielten und freien Myokutanlappen – Ein individualisierter Therapiealgorithmus

Ulrich Kneser, Justus P. Beier, Adrian Dragu, Andreas Arkudas, Horia Sirbu & Raymund E. Horch
Einleitung: Die Therapie der fortgeschrittenen Sternumosteomyelitis erfordert häufig die radikale Resektion von signifikanten Anteilen des Sternums sowie die Defektrekonstruktion mit gefäßgestielten Muskellappenplastiken. Im Folgenden soll ein individualisierter Ansatz zur Weichteilrekonstruktion[for full text, please go to the a.m. URL]