Angeborener "Tumor" der Nabelschnur – Was verbirgt sich dahinter?

Ralf-Bodo Tröbs
Einleitung: Typische Fehlbildungen der Nabelschnur, wie die Persistenz des Ductus omphaloentericus oder des Urachusganges werden vom Kinderchirurgen meist problemlos eingeordnet. Daneben gibt es seltene Entitäten, deren Natur nicht sogleich offensichtlich ist und die eine spezifischen Handlungsweise[for full text, please go to the a.m. URL]