Fetaler pyeloamniotischer Shunt bei Hydrops fetalis mit massiver Hydronephrose aufgrund beidseitiger Ureterabgangsstenose

Martina Hüging
Einleitung: Durch die pränatale Sonografie werden die meisten Fehlbildungen der Nieren und ableitenden Harnwege pränatal erkannt. Die Ureterabgangsstenose wird bereits in 50% der Fälle pränatal vermutet. Wir berichten über ein männliches Frühgeborenes der 28 5/7[for full text, please go to the a.m. URL]