Mikrochirurgische Rekonstruktionen nach traumatisch bedingten Gesichtsdefekten

Eva Gudewer, Marcin Kos, Gerd Popken, Artun Atac & Lei Li
Einleitung: Ausgedehnte Gewebedefekte durch Traumata und nachfolgende Wundheilungsstörungen können nicht immer mit Methoden der lokalen Defektdeckung erfolgreich behandelt werden. Die Therapie großer Defektwunden gelingt mit einem interdisziplinären Konzept in dem frühzeitig[for full text, please go to the a.m. URL]