Rolle von FAM125-Proteinen im strahleninduzierten Gewebsschaden

Michael Haase, Susann Müller, Ronald Naumann & Guido Fitze
Einleitung: Bestrahlung von Gewebe im Rahmen von Tumorbehandlungen führt zu Veränderungen im Zellüberleben, der Zellteilung und der Zelldifferenzierung und schließlich zu Narbenbildung und Funktionsverlust. Nachfolgende operative Verfahren werden dadurch erschwert, insbesondere durch[for full text, please go to the a.m. URL]