Offen chirurgische versus laparoskopische Versorgung der Magen- und Duodenalperforation

Toni Wellnitz, Markus Zimmermann, Markus Kleemann, Phillip Hildebrand, Martin Hoffmann, Hans-Peter Bruch & Erik Schlöricke
Einleitung: Wie auch bei anderen Entitäten wurde für die Magenperforation in den letzten Jahren zunehmend auch die laparoskopischen Versorgung propagiert. Das Ziel der Studie ist die Klärung der Frage ob die Laparoskopie im Vergleich zu der offenen Chirurgie für diese Akutsituation[for full text, please go to the a.m. URL]