Hybridverfahren im Aortenbogen (Zone 0-1 nach Ishimaru) – lösen sie die offene Rekonstruktion ab?

Bernd Mühling, Philipp Winkle, Alexander Oberhuber, Gunter Lang & Karl-Heinz Orend
Einleitung: Die Mortalität der offenen Aortenbogenrekonstruktion unter Verwendung der Herz-Lungen-Maschine (HLM) liegt bei bis zu 20%, die Schlaganfallrate bei bis zu 11%. Hybridverfahren – offene Bypassanlage zu den supraaortalen Ästen gefolgt vom Stentgrafting des Aortenbogens[for full text, please go to the a.m. URL]