Tierexperimentelle Validierung eines in vitro Testsystems für Netz bedingte Fremdkörperreaktionen und Untersuchung des Ausmaßes der Fremdkörperreaktion in Abhängigkeit von der Netzlokalisation

Holger Gerullis, Christoph Eimer, Evangelos Georgas, Bernhard Lammers, Peter Goretzki, Bernd Klosterhalfen, Mihaly Boros & Thomas Otto
Einleitung: In der Hernien-, Kontinenz- und Prolapschirurgie werden Mesh Grafts angewendet. Fremdkörper verursachte Gewebereaktionen sind bekannt. Dargestellt wird ein in-vitro Testsystem zur Beurteilung der Gewebeverträglichkeit von Netzen (Gerullis et al.,2011, Surg Technol Int), das an [for full text, please go to the a.m. URL]