Funktionelle Untersuchung der Leberhypertrophie nach Pfortaderembolisation mit dem LiMAx-Test

Anjali Röth, Patrick Hamid Alizai, Andreas Mahnken, Ulf Peter Neumann & Maximilian Schmeding
Einleitung: Vor großen Leberresektionen werden zunehmend Pfortaderembolisationen durchgeführt, um eine Hypertrophie der verbleibenden Restleber zu induzieren. Dadurch lässt sich die postoperative Morbidität und Mortalität signifikant verringern. Der Erfolg einer Pfortaderembolisation[for full text, please go to the a.m. URL]