Wann bringt die neoadjuvante Chemotherapie (CTx) beim Magenkarzinom einen prognostischen Vorteil? Eine retrospektive Tumorkategorien basierte Analyse

Susanne Blank, Hendrik Bläker, Lars Grenacher, Anja Schaible, Maria Burian, Dirk Jäger, Markus Wolfgang Büchler & Katja Ott
Einleitung: Perioperative CTx ist derzeit die Standardtherapie für das lokal fortgeschrittene Magenkarzinom in Europa. Es ist allerdings unklar, welche Patienten von der neoadjuvanten Therapie profitieren und eingeschlossen werden sollten. Die Einschlusskriterien der publizierten Studien (MAGIC/FFCD/EORTC)[for full text, please go to the a.m. URL]