Stellenwert der Tracheobronchoskopie bei der Versorgung von Kindern mit Ösophagusatresie

Heidrun Gitter
Einleitung: Die endoskopische Evaluation der Trachea und der Bronchialanatomie bei der Erstversorgung von Kindern mit Ösophagusatresie hat für die gezielte Versorgung der Fehlbildung Vorteile. Der Stellenwert dieser Untersuchung im Rahmen der ersten notwendigen operativen Versorgung in Narkose[for full text, please go to the a.m. URL]