Meningokokkensepsis im Kindesalter – Interdisziplinäres Management von Kinderchirurgie und Plastischer Chirurgie

Bettina Lange, Lucas M. Wessel, Marcus Lehnahrdt & Adrien Daigeler
Einleitung: Im Rahmen der schweren Meningokokkensepsis im Kindesalter sind bei ausgedehntem Befall der Extremitäten zur Senkung der Morbidität und Mortalität Major-Amputationen erforderlich. Material und Methoden: Im Jahr 2011 wurden in der Klinik für Kinderchirurgie der Universitätsmedizin[for full text, please go to the a.m. URL]