Flankenhernie der Bauchwand – ist die präperitoneale Netzposition das Verfahren der Wahl?

Anjali Röth, Patrick Hamid Alizai, Andreas Prescher, Christian Klink, Ulf Peter Neumann & Joachim Conze
Einleitung: Die intermuskuläre Netzaugmentation bei Hernien unmittelbar lateral der Rektusscheide ist ein elegantes Verfahren, welchem die Prinzipien der retromuskulären Netzaugmentation zugrunde liegen. Die extraperitoneale Netzpositionierung schützt vor netzassozierten Komplikationen[for full text, please go to the a.m. URL]