Dosisfindung von Prilocain 2% hyperbar zur Sattelblockanästhesie bei proktologischen Eingriffen

Marc Schmittner, Alexander Herold, Christel Weiss & Volker Gebhardt
Einleitung: Prilocain 2% hyperbar ist seit 2010 in Deutschland als drittes hyperbares Lokalanästhetikum zur intrathekalen Applikation zugelassen. Bisher existieren keine Untersuchungen zur Dosierung dieser Substanz bei proktologischen Eingriffen in einem ambulanten Setting. Ziel dieser Studie[for full text, please go to the a.m. URL]