Die Patchprothese (Venaflo®) versus konventionelle Prothesen als Dialysezugang. Eine retrospektive Analyse

Georg Schramayer, Peter Konstantiniuk, Stephan Koter & Tina Cohnert
Einleitung: Ein wesentliches Problem der Shuntprothesen ist die Intimahyperplasie an der venösen Anastomose mit nachfolgender Shunt-Thrombose. Aus diesem Grunde ist die Patch-Prothese (Venaflo®) entwickelt worden, um im Bereich der venösen Anastomose günstigere Strömungsbedingungen[for full text, please go to the a.m. URL]