Das Merkelzellkarzinom an Rumpf und Extremität: Eine retrospektive Studie von 40 Patienten einer Klinik zur kritischen Untersuchung der aktuellen Behandlungsstrategie

Therese Dettenborn, Reinhard Mawick, Anastasia Papadopoulou & Albrecht Krause-Bergmann
Einleitung: Das Merkelzellkarzinom (kutanes neuroendokrines Karzinom/MCC) ist ein seltener maligner Hauttumor, der bei älteren und bei immunsupprimierten Patienten auftritt. Gesicht/Capilitium und Extremitäten sind am häufigsten betroffen(je 40%). Die Inzidenz beträgt[for full text, please go to the a.m. URL]