Strukturierte Morbiditätskonferenz zur Identifikation systematischer Fehler? Eine prospektive Studie in der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Wolfgang Schwenk & Chung-Weh Liu
Einleitung: Strukturierte und regelmäßig durchgeführte Komplikationsbesprechungen werden zur Verbesserung der Qualität chirurgischen Handelns empfohlen. Ein wesentliches Ziel dieser Komplikationsbesprechungen ist die Identifikation und Eliminierung systematischer Fehler und somit[for full text, please go to the a.m. URL]