Therapie der Essstörung durch Emotionsregulation

Ulrich Schweiger & Valerija Sipos
Störungen der Emotionsregulation sind eine wesentliche Ursache von Psychopathologie. Experimentelle Studien zeigen, dass Emotionsverarbeitung und Emotionsregulation bei Patientinnen mit sowohl auf der Ebene der Erkennung und Reaktion auf soziale und emotionale Stimuli, wie auf den Ebenen der zentralen[for full text, please go to the a.m. URL]