Einfluss der elterlichen „Expressed Emotions“ auf die Selbstregulationsfähigkeit von Kindern mit einer „Binge-Eating-Störung“ im Vergleich zu Kindern mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung: Vorläufige Resultate der Sun-Studie

Daniela Dremmel, Simone Munsch, Anja Hilbert & Claudia Ruf
Hintergrund: Die Fähigkeit zur Selbstregulation nimmt bei der Entwicklung von psychischen Störungen eine wesentliche Rolle ein – so auch bei Essanfallsstörungen. Um der ständigen Konfrontation mit Nahrungsreizen standzuhalten, ist die Fähigkeit der Differenzierung von[for full text, please go to the a.m. URL]