Familienbasierte Prävention von Anorexia nervosa

Ulrike Völker, Corinna Jacobi, Katharina Möbius, Robert Richter, Megan Jones, C. Barr Taylor & James Lock
Hintergrund: Bisherige Untersuchungen zeigen, dass Internet-gestützte präventive Interventionen insbesondere bei jungen Frauen die bereits ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Essstörung aufweisen in der Reduktion bedeutsamer Risikofaktoren wirksam sind. Im Längsschnitt[for full text, please go to the a.m. URL]