Ich sehe was, was du nicht siehst! Perzeptuelle Verarbeitung bei Anorexia Nervosa

Katharina Banscherus, Boris Suchan & Stephan Herpertz
Hintergrund: Jüngste Studien haben funktionelle und strukturelle Veränderungen im extrastriatären Körperareal – einem Gehirnareal, das mit Körperwahrnehmung assoziiert wird – bei Anorexia Nervosa (AN) nachgewiesen. Auch die Gesichterverarbeitung scheint bei AN [for full text, please go to the a.m. URL]