Kognitiv-Behaviorale Therapie (CBT) und Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) bei Jugendlichen mit Anorexia nervosa im Vergleich

Charlotte Jaite, Ernst Pfeiffer, Claudia Thurn, Tobias Bierbaum, Ulrike Lehmkuhl & Harriet Salbach-Andrae
Hintergrund: Aussagen über die Wirksamkeit von psychotherapeutischen Interventionen zur Behandlung der Anorexia nervosa (AN) sind durch eine geringe Anzahl kontrollierter randomisierter Studien und eine Vielzahl methodischer Mängel der verfügbaren Studien nur eingeschränkt möglich.[for full text, please go to the a.m. URL]