PRK versus TransPRK bei hohen kornealen Aberrationen höherer Ordnung

Stefan Pieh, G. Schmidinger & C. Skorpik
Verbesserungsmöglichkeit der Abbildungsqualität von Hornhäuten mit hohen Aberrationen höherer Ordnung mit dem Excimerlaser in 2 Gruppen zu jeweils 25 Augen, nach einer perforierenden Keratoplastik, lamellären Keratoplastik, nach Verletzungen, sowie oberflächlichen Entzündungen[for full text, please go to the a.m. URL]