Pars plana Vitrekomie bei Komplikationen der Kataraktchirurgie in Tropfanästhesie – geht das??

Jörg Christian Schmidt & D. Engineer
Hintergrund: Das operative Trauma bei der Trokar geführten 23 G Pars-plana Vitrektomie ist minimal, so dass sich hier die Frage stellt, ob kurze operative Eingriffe, wie die Behandlung von Komplikationen bei der Kataraktchirurgie, nicht auch in einer Tropfanästhesie vorgenommen werden können.[for full text, please go to the a.m. URL]