Vergleich von MICS und konventioneller Phako

Katrin Reinke, C. Werschnik & F. Wilhelm
Durch die Verfügbarkeit von „Kleinschnittlinsen“ werden immer mehr Patienten mittels Phakoemulsifikation und IOL-Implantation durch Mikroinzision operiert. Es ergibt sich die Frage, nach den Vorteilen der bimanuellen MICS gegenüber der konventionellen Katarakt-Operation. 100 [for full text, please go to the a.m. URL]