Individuelle Refraktionsanpassung durch lichtadjustierbare Intraokularlinse nach refraktiver Hornhautchirurgie

Inga Kersten-Gomez, I. Conrad-Hengerer, B. Qureshi, A. Chayet, L. Brierley, G. Rocha, F. H. Hengerer & H. B. Dick
Hintergrund: Die geringe Vorhersagegenauigkeit der postoperativen Refraktion nach Kataraktchirurgie an Augen mit zuvor durchgeführter Hornhautchirurgie stellt unverändert eine große Herausforderung dar. Patienten und Methoden: 37 Augen mit Z.n. refraktiver Hornhautchirurgie mit visusreduzierender[for full text, please go to the a.m. URL]