Impfung gegen Gruppe B Streptokokken – Hintergründe und Perspektiven

Barbara Spellerberg
Gruppe B Streptokokken (GBS, Streptococcus agalactiae) sind trotz der Möglichkeit der peripartalen antibiotischen Prophylaxe weiterhin ein Haupterreger neonataler Sepsis- und Meningitisfälle. Eine maternale Kolonisation des Urogenitalbereiches mit GBS stellt dabei den wesentlichen Risikofaktor[for full text, please go to the a.m. URL]