Myeloide Suppressorzellen hemmen die T-Zell-Antwort im Nabelschnurblut

Christian Gille, Nikolaus Rieber, Helen Spieles, Anja Leiber, Bärbel Spring, Iris Schäfer, Natascha Köstlin, Christian F. Poets & Dominik Hartl
Hintergrund: Neu- und Frühgeborenen sind in erhöhtem Maße anfällig für Virusinfektionen. Ursächlich dafür wird eine vermindertete Auslösbarkeit von T-Zell-Antworten angenommen. Die Ursachen dafür ist wenig verstanden. Myeloide Suppressorzellen (MDSC) sind[for full text, please go to the a.m. URL]