Qualitätssicherung einer Aminoglykosidtherapie bei onkologischen Kindern und Jugendlichen während Fieberepisoden

Nadine Meinck, Dietmar Hecker, Julia Dlugaiczyk, Bernhard Schick, Lutz Von Müller, Arne Simon, Norbert Graf & Stefan Gräber
Hintergrund des Projekts: Aminoglykosid-Antibiotika gehören nach wie vor zu den häufig eingesetzten Arzneimitteln in der pädiatrischen Onkologie. Sie sind nicht indiziert zur Behandlung des Fiebers unklaren Ursprungs, jedoch zur empirischen Therapie bei Patienten mit klinisch schwerwiegenden[for full text, please go to the a.m. URL]