Pleuraempyeme im Kindesalter in Deutschland – Erste Ergebnisse zur Erregerdiagnostik aus der ESPED Studie

Christine Hagemann, Sabrina Keller, Florian Segerer, Christoph Schoen, Mark Van Der Linden, Andrea Streng, Markus Rose & Johannes Liese
Einleitung: Ein Anstieg der Inzidenz parapneumonischer Ergüsse und Empyeme (PPE) im Kindes- und Jugendalter wurde in verschiedenen Ländern beobachtet. In den USA wurde auch nach Einführung des 7-valenten Pneumokokken-Konjugatvakzines (PCV-7) im Jahr 2000 eine Fortführung dieses [for full text, please go to the a.m. URL]