Schulungsprogramm zu Diagnose, Prognose und Frühtherapie für Menschen mit früher oder möglicher Multiple Sklerose – eine multizentrische randomisiert-kontrollierte Studie (ISRCTN12440282)

Korbinian Fischer, Sascha Köpke, Jürgen Kasper, Ingo Kleiter, Martin Berghoff, Friedemann Paul, Martin Marziniak, Tjalf Ziemssen, Simone Kern & Christoph Heesen
Hintergrund: Menschen mit Multipler Sklerose (MS) werden mit vielen Ungewissheiten z.B. zu Diagnose, Prognose sowie zu Nutzen und Schaden von Immuntherapien konfrontiert. Evidenz-basierte Patienteninformation ist eine Grundvoraussetzung zur Ermöglichung von informierten Entscheidungen. Aus diesem[for full text, please go to the a.m. URL]