Evidenz für die Praxis schaffen: eine randomisiert-kontrollierte Studie mit Therapiepraxen zur Förderung der Teilhabe von chronischen Schlaganfallpatienten

Anne Barzel, Gesche Ketels, Heike Krüger, Nicolette Holtz, Hans-Otto Wagner, Anne Daubmann, Karl Wegscheider & Martin Scherer
Rationale: Teilhabe, definiert als „Einbezogensein in eine Lebenssituation“ (WHO 2001), hat laut SGB IX Vorrang vor rein versorgenden Leistungen. In der vertragsärztlichen Versorgung von chronischen Schlaganfallpatienten fehlt bisher ein Therapiekonzept, das sich am Kriterium der [for full text, please go to the a.m. URL]