Entwicklung einer krankheitsübergreifenden komplexen Intervention für multimorbide Patienten in der Hausarztpraxis

Tobias Freund, Michel Wensing, Antje Erler, Jochen Gensichen, Joachim Szecsenyi & Frank Peters-Klimm
Hintergrund und Fragestellung: Praxisbasiertes Case Management (CM) wurde im Kontext der deutschen Primärversorgung für Einzelindikationen bereits erfolgreich erprobt. Ziel des Projektes war die Entwicklung eines indikationsübergreifenden CM, welches vermeidbare Hospitalisierungen reduziert.[for full text, please go to the a.m. URL]