Welche Studiendesigns werden zur Beantwortung zu Screening-Fragestellungen herangezogen – Anspruch und Wirklichkeit

Christoph Mosch, Thomas Jaschinski, Barbara Buchberger, Romy Heymann, Monika Becker & Michaela Eikermann
Hintergrund: Zur Beantwortung von Screening-Fragestellungen sollten, sofern durchführbar, randomisierte kontrollierte Studien durchgeführt werden. Ziel: Ziel der Untersuchung war die Identifikation sowie die Analyse aktueller Studien zu Screeningthemen in Bezug auf Eignung von Studiendesign[for full text, please go to the a.m. URL]