Experimentelle Überprüfung eines Ansatzes zur Information über die Qualität und Integrität von Risikoabschätzungen

Peter Wiedemann & Franziska Börner
Die Heterogenität von Risikobewertungen – z.B. bezüglich der Exposition mit elektromagnetischen Feldern (EMF) – impliziert für die Öffentlichkeit die Frage, welche Abschätzung valide ist. Da Laien die Expertise fehlt, um die Qualität der verschiedenen Risikoanalysen[for full text, please go to the a.m. URL]