Entscheidungshilfen – Stand und Probleme der Implementierung in klinische Abläufe

Jörg Dirmaier, Isabelle Scholl & Martin Härter
Hintergrund: Entscheidungshilfen sind eine Möglichkeiten, die Partizipative Entscheidungsfindung sowohl auf Seiten der Patienten wie auch der Ärzte zu verbessern. Verschiedene Studien zeigen jedoch, dass bei der Verbreitung und Nutzung von Entscheidungshilfen noch deutliche Defizite vorhanden[for full text, please go to the a.m. URL]