Immer wieder Agranulozytosen unter Metamizol

Irene Schott-Seidenschwanz, Thomas Stammschulte & Bernd Mühlbauer
Hintergrund: Agranulozytosen unter dem Analgetikum und Antipyretikum Metamizol sind bekannt. Die Inzidenz dieser, auch für das Kindesalter beschriebenen, unerwünschten Arzneimittelreaktion ist nach wie vor unklar. Fallbeschreibung: Nach fünftägiger bis einjähriger Einnahme[for full text, please go to the a.m. URL]