Das Konzept Patientenorientierung in der Versorgungsforschung – eine Expertenbefragung

Isabelle Scholl, Martin Härter & Jörg Dirmaier
Hintergrund und Fragestellung: In den letzten Jahren hat der Begriff Patientenorientierung sowohl von gesundheitspolitischer Seite wie auch in der Versorgungsforschung zunehmend an Bedeutung gewonnen. Ein Blick in die Literatur zeigt allerdings, dass der Begriff sehr heterogen verwendet wird und von[for full text, please go to the a.m. URL]