Entwicklung und Evaluation komplexer Interventionen bei psychischen Erkrankungen

Martin Härter, Michael Hüll, Sarah Liebherz & Levente Kriston
Nicht-medikamentöse therapeutische Maßnahmen bei psychischen Erkrankungen, z.B. psychotherapeutische Verfahren oder multimodale stationäre Behandlungskonzepte, sind nur zum Teil durch Wirksamkeitsstudien gut belegt, in der Routineversorgung bei psychischen Erkrankungen jedoch fest etabliert.[for full text, please go to the a.m. URL]