Automatische Erkennung und Bewertung des Schluckvorgangs durch ein kombiniertes EMG-Bioimpedanzmesssystem

Annekatrin Coordes, Holger Nahrstaedt, Thomas Schauer, Corinna Schultheiss & Rainer O. Seidl
Einleitung: Für die Entwicklung einer Neuroprothese zur Behandlung von Schluckstörungen wurde ein kombiniertes EMG-Bioimpedanzmesssystem für die Erkennung und Klassifizierung des Schluckvorgangs entwickelt. Voraussetzung für eine zeitgerechte Stimulation der am Schlucken beteiligten[for full text, please go to the a.m. URL]