Negativer Pricktest – Allergiediagnostik durch Nachweis von Immunglobulin E (IgE) aus dem Nasensekret

Frank Hofer, Guido Mühlmeier & Heinz Maier
Im Regelfall stimmen die Ergebnisse des Pricktestes und der serologischen Bestimmung von IgE mit der Anamnese überein. Diskrepanzen bestehen dann, wenn Prick und IgE negative Ergebnisse zeigen, die nasale allergenspezifische Provokation jedoch positiv ist. Für diese Arbeit wurden 213 [for full text, please go to the a.m. URL]