Biomechanische Eigenschaften von Operationsmodellen (anatomischen Faksimilemodellen) des Os temporale im Vergleich zum humanem Felsenbein

Cornelia Hahne, Michael Scheffler, Gabriele Dietze, Bernhard Karpuschewski, Joachim Döring, Mathias Kappa & Ulrich Vorwerk
Einleitung: Felsenbeinchirurgie erfordert auf Grund der anatomischen Komplexität einen hohen Ausbildungsstandard. Das Erlernen der haptischen Fähigkeiten erfolgt idealerweise an humanen Präparaten, welche jedoch nicht ausreichend zu Verfügung stehen. Alternativen sind 3D-Simulationsprogramme,[for full text, please go to the a.m. URL]