Kontrastmittelverstärkung in ex vivo Laryngektomiepräparaten im flat-panel Volumen CT

Tobias Kroll, Claus Wittekindt, Benjamin Dassinger, Martin Obert, Elke Gizewski & Jens Peter Klussmann
Einleitung: Die Beurteilung der Knorpelinfiltration bei Larynxkarzinomen ist ein wichtiges Kriterium im Rahmen des Tumorstagings. Präoperativ werden in der klinischen Routine CT- oder MRT-Bildgebungen angefertigt. Die Beurteilung der Knorpelinfiltration ist bei beiden Untersuchungsmethoden wenig[for full text, please go to the a.m. URL]