DVT und HNO- second wind in der täglichen Praxis durch in office imaging und virtueller Realität

Jürgen Ramming, Tobias Waller & Marion Ramming
Seit einiger Zeit ist die digitale Volumentomographie (DVT) Bestandteil der radiologischen Diagnostik der HNO-Heilkunde. Sie ist in der diagnostischen Aussage knöcherner Strukturen der Computertomographie deutlich überlegen. Das DVT ist somit als optimale und in allen Richtungen der CT überlegene[for full text, please go to the a.m. URL]