Krankheitskosten von HPV-assoziierten Kopf-Hals-Karzinomen in Deutschland

Jens Peter Klußmann, Peter K. Schädlich, X Chen, Lionel Moro & Renate Schulze-Rath
Einleitung: Onkogene Humane Papillomaviren (HPV) sind in 16% bis 28% der Kopf-Hals-Karzinome je nach Lokalisation nachweisbar. In Deutschland gibt es hierzu kaum gesundheitsökonomische Daten. Ziel der Studie war die Ermittlung direkter Kosten durch Krankenhausbehandlung und stationäre[for full text, please go to the a.m. URL]