Perivaskuläre Entzündungsreaktionen in Arteriovenösen Malformationen und Paragangliomen Im Kopf-Hals-Bereich nach Direktpunktion und Embolisation mit ONYX

Behfar Eivazi, Markus J Hofer, Marion Roessler, Christian Mayer, Jochen A Werner, Axel Pagenstecher & Afshin Teymoortash
Zielsetzung: Das Embolisationsmaterial Onyx findet zunehmend Einsatz in der präoperativen Embolisation von Paragangliomen (CBT) und arteriovenösen Malformationen (AVM). Es werden klinisch Entzündungsreaktionen und Affektionen von regionären Nerven beobachtet. Hier wurden Gewebeveränderungen[for full text, please go to the a.m. URL]