Fehldiagnose laterale Halszyste

Asita Fazel, Markus Hoffmann, Sabine Mittendorf & Petra Ambrosch
Eine solitäre zystische Halslymphknotenmetastase kann bei fehlendem klinischen Verdacht auf einen Primärtumor (PT) als laterale Halszyste (LHZ) fehlinterpretiert werden, so dass die LHZ beim älteren Patienten eine diagnostische und therapeutische Herausforderung darstellt. Die endgültige[for full text, please go to the a.m. URL]