Neuroendokrines Karzinom des Larynx – ein Fallbericht

Katrin Hasselbacher, Ursula Schröder, Jan Marxen, Inga Buchmann & Barbara Wollenberg
Einleitung: Neuroendokrine Tumore des Larynx stellen eine seltene Entität dar. Leitlinien zur Therapie existieren bislang nicht, in den meisten Fällen wird eine simultane Radio-Chemotherapie zum Erreichen eines langen tumorfreien Überlebens durchgeführt. Wir berichten über eine[for full text, please go to the a.m. URL]