Seltene Differentialdiagnose einer Halsschwellung – die multilokuläre Thymuszyste beim Kind

Johanna Inhestern, Sven Koscielny & Orlando Guntinas- Lichius
Einleitung: Halsschwellungen können unterschiedliche Ursachen haben. Kindliche Halsschwellungen sind häufig Halszysten oder vergrößerte Lymphknoten. Eine seltene embryonale Fehlbildung stellt die Thymuszyste dar. Fall: Ein 5-jähriger Junge stellte sich mit einer 4,8 x 1,8[for full text, please go to the a.m. URL]